Liebe Kolleginnen und Kollegen,


das Sommerferienprogramm 2020 steht!

Es ist wieder ein schönes, buntes Programm geworden. An dieser Stelle ein Herzliches  Dankeschön an die AnbieterInnen, vor allem Volker Hug!!!

Alle wichtigen Infos findet Ihr im Folgenden unter den jeweiligen Programmpunkten.

Die Angebote sind chronologisch angeordnet.

Die Teilnahme an den verschiedenen Aktivitäten ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich.

Bei begrenzten Teilnehmerzahlen erfolgen die Anmeldungen nach der Reihenfolge ihres Eingangs.

Bitte denkt daran, die Anmeldungen nicht an SoFa oder mich, sondern an
die jeweiligen Ansprechpartner zu senden.

Am einfachsten ist es die Anmeldung über email zu tätigen.

Wir wünschen uns allen erlebnisreiche und schöne Ausflüge und einen schönen Sommer.

Viele Grüße 
Andrea Bauer

Volker Hug

Cornelia Metz

Anne Engler

Fahrt nach Basel in das Museum Jean Tinguely am Freitag, 31. Juli von 8.40 Uhr bis 17.40 Uhr

Am Freitag, 31. Juli fahren wir um 9.05 Uhr ab Emmendingen Bahnhof mit dem Zug nach Basel/Badischer Bahnhof und besuchen das Museum „Jean Tinguely“ welches ca. 10 Minuten fußläufig vom dortigen Bahnhof ist; Treffpunkt ist 8.40 Uhr beim Bahnhof Emmendingen vor der Post!

Jean Tinguely war ein Künstler, welcher „ein lebendiges Kinder/ugend/ Erwachs- nenmuseum“ in Basel einrichten durfte. Kunstobjekte aus Holz, Stahl, Gummi und viel mehr welche sich bewegen, welche rattern und die einfach viel Spaß machen sich anzuschauen und zu hören…Herr Wolf (Fachlehrer für Kunst wird uns auch eine Einführung bzw. Vortrag zu dem Künstler geben!)

Unter dem link: https://www.tinguely.ch/de.html

Nach dem Museum wollen wir, soweit uns die Zeit reicht hinten dem Museum am Rhein vespern, was trinken und ein bißchen in den Rhein zum baden gehen (also bitte Badehose bzw. Handtuch mitnehmen). Rückfahrt ist so, dass wir dann 18.52 Uhr wieder in Emmendingen am Bahnhof sind.

Kosten für die Zugfahrkarte, Eintritt im Museum und für das Rheinschiffchen betragen 8 € pro Person. Essen und Getränke für den Tag bitte selber mitbringen; ggf. Badehose und Handtuch.

Wichtig: Ihr benötigt Euren Kinder-Personalausweis!!!

Termin: Freitag, 31. Juli 2018

Dauer: 10.00 – 17.40 Uhr

Treffpunkt: 10.00 Uhr und 17.40 Uhr jeweils Bahnhof Emmendingen

Kosten: 7 € inclusive Zugfahrt und Eintritt (bitte Essen und Getränke selber mit- nehmen); Bezahlt wird dann über die Kollegin/Kollege von der ambulanten Jugendhilfe

Alter: 8 – 17 Jahre; Eltern in Absprache

Maximal: 10 Kinder und Jugendliche; die Hauptamtliche Person der ambulanten Jugendhilfe sollte dabei sein.

Anmeldung: Bis Mittwoch 20. Juli unter: v.hug@arcor.de  Rückfragen: Volker Hug: email: v.hug@arcor.de (mit Name und Alter der Kinder/Jugendlichen, Name der EB/SPFH-Kraft die auch dabei ist).

Veranstalter: SoFa e.V. (Volker Hug)

„Aus dem Leben eines Schlossherrn“; Besuch bei Herr Nikolaus von Gayling; Schlossher von Ebnet (Im Osten von Freiburg) am Samstag, 1. August von 14.00 bis ca. 17.00 Uhr

Am Samstag, 1. August seit Ihr mit euren Familien auf 14.30 Uhr zu einem Besuch im Schloss Ebnet eingeladen. Herr Nikolaus von Gayling, Schlossherr vom Schloss Ebnet, wird Euch persönlich im Schloss empfangen. Nach einem kleinen Umdrunk im Schloss wird er sich gerne die Zeit nehmen und Euch erzählen wie sein Alltag aussieht. Nach dem Gespräch mit ihm und Euren Rückfragen sind wir eingeladen seinen großen und schön angelegten Garten zu besichtigen und zu schauen wie es seinen Storchen geht, welche bei Ihm zu Hause sind.
Zum Schluss sind wir nochmal aufs zum Umdrunk eingeladen und zu einem kleinen Vesper.
Termin: Samstag 1. August 2020
Dauer: 14.00 – ca. 17.00 Uhr;
Treffpunkt: 14.00 Uhr im Freiburger Bahnhof beim Info-Point; wir fahren dann mit den öffentlichen Verkehrsnetz weiter
Kosten: In Absprache. Benötigt wird eine Zugfahrkarte
Alter: ab 6 Jahre;  Eltern sind willkommen
Maximal: 15 Kinder, Jugendliche bzw. Erwachsene
Anmeldung: Bis Mittwoch 22. Juli unter:
v.hug@arcor.de  Rückfragen: Volker Hug: email: v.hug@arcor.de (mit Name und Alter der Kinder/Jugendlichen, Name der EB/SPFH-Kraft die auch dabei ist).
Veranstalter: SoFa e.V.(Volker Hug)

Fahrt mit der nostalgischen Bahn „Titisee-Schluchsee und zurück“ mit anschließenden Schifffahrt am Titisee am Sonntag, 2. August von 13.00 bis ca. 18.30 Uhr

Am Sonntag, 2. August wollen wir mit dem Zug um 13.17 Uhr über Freiburg nach Titisee fahren. Dort fahren wir dann um 14.30 Uhr einer kleinen Pause mit einer nostalgischen E-Lok und alten Waggons (E 94 Krokodil) zum Schluchsee und um 16.02 zurück nach Titisee. Nach der Lokfahrt würden wir noch eine Runde in Titisee mit dem dortigen Schiff fahren. Fußweg vom Bahnhof zum Titisee ca. 10 Minuten.

Termin: Sonntag 2. August

Dauer: 13.00 – ca. 18.30 Uhr

Treffpunkt: 13.00 Uhr im Freiburger Bahnhof beim Info-Point; wir fahren dann mit dem Zug um 13.17 Uhr nach Titisee weiter

Kosten: 8 €; Benötigt wird eine Fahrkarte für den Zug nach Titisee und zurück

Alter: ab 6 Jahre;  Eltern sind willkommen; ggf. Vesper und Getränke mitnehmen

Maximal: 15 Kinder, Jugendliche bzw. Erwachsene

Anmeldung: Bis Mittwoch 22. Juli unter: v.hug@arcor.de  Rückfragen: Volker Hug: email: v.hug@arcor.de (mit Name und Alter derKinder/Jugendlichen, Name der EB/SPFH-Kraft die auch dabei ist). Veranstalter: SoFa e.V.

nähere Infos: https://www.3seenbahn.de/

Veranstalter: Sofa e.V. (Volker Hug)

Abenteuer im Wald Kenzingen am Donnerstag, 6. August 2019 von 11.00 bis ca. 15.00 Uhr mit Grillen

Am Donnerstag, 6. August wollen wir uns im Kenzinger Waldklettergarten Zeit nehmen und uns zwischen den Bäumen ausprobieren. Was ihr hierzu benötigt ist Lust und soweit entsprechende Kleidung und Schuhe. Weiteres wie Einwilligungserklärung der Eltern und so erhaltet ihr dann mit der schriftlichen Anmeldung bei mir. 

Viele Parcours und abenteuerliche Brücken, Übergänge, Tarzansprünge, Kletternetze… Drei Stunden lang wird das Herz schneller klopfen und der Puls schneller schlagen. Am Ende sind alte Grenzen überwunden und neue Horizonte entdeckt. Der Waldklettergarten umfasst Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, damit Anfänger und auch Profis ihre Herausforderung finden. Näheres auch unter: https://www.abenteuer-im-wald.de

Termin: Donnerstag, 6. August

Treffpunkt: 10.30 Uhr am Kenzinger Bahnhof mit dem Fahrrad oder 11.00 Uhr am Waldklettergarten in Kenzingen-Bombach.

Wir werden drei Stunden grillen und in der Zeit bzw. bis 15.00 an der dortigen Grillstelle grillen. 16.00 Uhr sind wir dann wieder am Kenzinger Bahnhof.

Kosten: 8 € pro Person (inclusive Eintritt, Getränke und Grillsachen).

Alter: 8 – 17 Jahre

Maximal: 12 Kinder und Jugendliche; wir benötigen hierzu auch noch einige Erwachsene; auch Eltern.

Anmeldung: Bis Freitag 17. Juli unter: v.hug@arcor.de Rückfragen:
Volker Hug: email:v.hug@arcor.de (mit Namen und Alter der Kinder/ Jugendlichen; Name der EB/SPFH/Eltern die auch bitte dabei sind).
Bezahlt wird dann in Absprache mit mir. Veranstalter: Sofa e.V. (Petra Ernst und Volker Hug)

Kanutour am Altrhein am Dienstag, den 11. August von 9.30 bis 16.30 Uhr
Für Paddelfreunde bieten wir eine interessante Tagestour am Dienstag, den 11. August auf Altrhein, den wir von Breisach nach Burkheim mit Dreier-Canadiern befahren. Zusammen erleben wir einen Tag mit Paddeln, Wasser, Baden, Spielen und abschließendem Grillen an einen schönen Platz am Altrhein.
Achtung: Erfahrung mit dem Kanu wird nicht vorausgesetzt und Schwimmwesten sind selbstverständlich vorhanden.
Ersatzkleidung, Badesachen, Handtücher und ein kleines Vesper sind ganz wichtig! Getränke und Grillsachen besorgen wir!
Termin: Dienstag 11. August
Dauer: 9.30 – 17.00 Uhr
Treffpunkt: 9.30 Uhr und 16.30 Uhr jeweils Bahnhof Emmendingen
Alter: 8 – 17 Jahre
Maximal 15 TeilnehmerInnen, zusätzlich werden mindestens 5 erwachsene MitfahrerInnen (Kolleginnen oder Kollegen) mit Autos benötigt
Kosten: 7 Euro pro Person (der Preis beinhaltet Fahrt, Kanu, Essen und Getränke)
Anmeldung/Rückfragen: Volker Hug, Tel: 0761/2859278, email: v.hug@arcor.de (mit Name und Alter der Kinder/Jugendlichen, Name der EB/SPFH-Kraft die auch dabei ist).
Veranstalter: SoFa e.V. in Verbindung mit Wilde Welle e.V.